date from
date to

Neuigkeiten & exklusive Angebote erhalten Sie mit unserem Newsletter
Zum Newsletter anmelden

Erasmus Grasser Stube

Um das Jahr 1480 entwarf der Bildhauer Erasmus Grasser für den Stadtrat zu München die berühmten „Moriskentänzer“ Figuren. Ein im oberbayerischen Raum heute noch beliebtes Schnitzmotiv. Diese Orientalen geben den Erasmus Grasser Stuben ein unverwechselbares Ambiente.

Hier starten Sie gut in den Tag, mit unserem leichten und marktfrischen Verwöhnfrühstück.

Bedienen Sie sich mittags am Lunchbuffet und der Salatbar, abends servieren wir hier leichte und ausgewogene Menüs.

Stellen Sie sich jeden Tag Ihr 5 Gang Menü nach Lust und Größe Ihres Gustos selbst zusammen.

Am Anfang steht immer – jetzt nicht nur mittags, sondern auch am Abend – ein Buffet mit knackigen, marktfrischen Salaten.

Anschließend wählen Sie aus 2 Suppen und 2 Vorspeisen aus.

Für den Hauptgang haben Sie täglich 3 Varianten zur Wahl und wer die Wahl hat, hat die Qual: Zusätzlich bieten wir Ihnen noch eine kleine Auswahlkarte mit 5 alpenländischen Schmankerln an, aus denen Sie Ihr Abendessen kreieren können!

Übrigens ist bei jedem Gang ein Menüvorschlag vegetarisch.

Restaurantansichten 360 Grad Panorama Bilder

HausbarHausbar

Moriskentänzer Ansicht IMoriskentänzer Ansicht I

Moriskentänzer Ansicht IIMoriskentänzer Ansicht II

Moriskentänzer Ansicht IIIMoriskentänzer Ansicht III